Villa Lavanda (8+3)

Allgemein
Das typisch toskanische Landhaus aus dem 18. Jahrhundert mit Pool steht in der Provinz Siena, mitten in der Valdera. Es liegt auf 130 m Höhe in exponierter Lage mit bezauberndem Blick auf die malerischen Hügel, umgeben von Weinbergen und Olivenhainen. Dieser Teil der Toskana ist noch nahezu unberührt von den Touristenmassen.

Die günstige Lage macht das Anwesen zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die schönen Städte der nahen Umgebung wie Pisa, Siena und Florenz, und liegt unweit der berühmten Etruskerstädte San Gimignano und Volterra.

Haustiere sind auf Anfrage willkommen.

Innenbereich
Die Villa ist ein typisches toskanisches Bauernhaus. Es wurde mit viel Einfühlungsvermögen renoviert, unter Verwendung traditioneller Materialien wie Terrakottaböden, Kastanienholzbalken und Mauern aus Naturstein. Die Einrichtung der Räume ist eine gelungene Synthese aus Altem und Modernem, mit viel Liebe zum Detail.

Sie bietet 300 m² Wohnfläche mit 4 Schlafzimmern und 5 Bädern, die sich auf 2 Etagen verteilen, 3 Betten können zugestellt werden.

Außenbereich
Auf dem großen Grundstück befindet sich ein 5000 m² großer, gepflegter Garten mit großem Pool (15x7m; Tiefe 1,2 bis 1,4m) mit Planschbecken für Kinder und einem kleinen Nebengebäude mit schattigem Essplatz.

Um die Privatsphäre zu gewährleisten, ist die Anlage von einem Elektrozaun und mediterranen Strauchhecken umgeben.

Auf dem privaten teilweise überdachten Parkplatz ist genügend Raum für mehrere Fahrzeuge.

Lage
Die Villa liegt im wenig bekannten Teil der Toskana, in der Valdera, aber trotzdem zentral zwischen Florenz, Pisa und Siena.

Tagesausflüge in die naheliegenden Kunst- und Kulturstädte bieten sich an.

Auch die herrliche Landschaft der Umgebung lädt ein zu allen möglichen Aktivitäten wie Quadfahren, Radtouren, Wanderungen, Helikopter-Touren, Flüge mit dem Heißluftballon und mehr. Fahrräder können gemietet werden.

Das Anwesen ist bequem mit dem Auto zu erreichen.

Infrastruktur
Zum nächsten Restaurant sind es nur 800 Meter. In ca. 2 km Entfernung findet man im nächsten Dorf einen Lebensmittelladen, eine Bar, ein Restaurant und die Bushaltestelle.

Einige Kilometer weiter in Peccioli gibt es weitere Geschäfte, Restaurants, Bank, Post und eine Apotheke.

In der näheren Umgebung finden sich reichliche sportliche Angebote: Reiten, Golfen (27 Loch), Tennis sind nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten.

Entfernungen
Restaurant 800 m - nächstes Dorf 2 km - Geschäfte 2 km - Bus 2 km - Reitstall 5 km - Tennisplatz 5 km - Golfplatz 12 km - Bahnhof 25 km - Thermalbad 15 km - Meer 45 km

Städte
Peccioli 9 km - Volterra 24 km - Casciana Terme 25 km - Montaione 30 km - San Gimignano 34 km - Certaldo 46 km - Poggibonsi 47 km - Pisa 54 km - Siena 74 km - Florenz 80 km

Flughäfen
Pisa 50 km - Florenz 78 km – Bologna 172 km

Besonderheiten
zu Fuß ins nächste Restaurant und ins Dorf, sehr kinderfreundlich (Kinderspielecke, Spielgeräte und Planschbecken), Pool mit Hydromassage, Klimaanlage, Fußbodenheizung, TV in allen Schlafräumen, zentrales Soundsystem, jeden Morgen kommt ein Bäcker mit frischem Brot und Kuchen



Freistehende, rustikale Villa (300 m²) in Valdera, 5.000 m² Garten, 4 Schlafzimmer, 5 Bäder, EG barrierefrei, Pool mit Whirlpool, Kamin, SAT-TV, Soundsystem, DVD, WIFI, Klimaanlage